Technischer Berater Hochwasserschutz und Deichverteidigung

Das THW Weilburg verfügt über zwei durch diverse Ausbildungen und Lehrgängen qualifizierte Technische Berater Hochwasserschutz und Deichverteidigung (TeBe HuD).

Ihr Aufgabenspektrum umfasst:

  • Beratung von Einsatzleitungen und Katastrophenschutzstäben bei Hochwasserlagen nach Starkregenereignissen und Sturzfluten
  • Beurteilung von Schäden an Deichen, Dämmen, Hochwasserschutzanlagen und sonstiger Infrastruktur (z.B. an Straßen, Gebäude und Gleisanlagen)
  • Unterstützung bei der Umsetzung von Notsicherungsmaßnahmen bei Hochwasserlagen
  • Handlungsempfehlungen zur Planung und Durchführung von Sicherungsmaßnahmen.
  • Beratung über Einsatzmöglichkeiten des THW sowie Geräte und Ausstattung Dritter.