17.06.2017, von Walter Kokert

Zum Jubiläum nach Gera

Das Technische Hilfswerk (THW) in Gera feierte sein 25-Jähriges Jubiläum und eine Delegation aus Weilburg war zu Besuch.

Natürlich wollten die Weilburger ihren früheren THW Kollegen besuchen, der aus dienstlichen Gründen jetzt beim THW in Gera aktiv ist. Die Helfer aus Weilburg konnten dann auch gleich den frisch beauftragten OB in Gera gratulieren. Dort fand ein schönes Fest mit Ausstellungen und  Vorführungen statt. An verschiedenen Stationen konnten die Besucher selbst aktiv werden, etwa am Kletterturm oder beim Bogenschießen. Auch die Kinder hatten viel Spaß mit den kleinen THW „LKW`s“. 

Beim anschließenden Helferfest hatten alle zusammen viel Spaß bevor die Weilburger am nächsten Tag dann wieder in die „zurückeroberten Westgebiete“ abreisten.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: