12.02.2023, von J.Ullrich

Übung Bereitstellungsraum

Am 02.02. fand eine Ausbildung zum Thema Bereitstellungsraum statt. Der Zugtrupp ist im Landkreis Limburg-Weilburg in das Konzept "Führen BR" eingebunden und kann hierzu von den Feuerwehren bei Bedarf angefodert werden.

Angenommenes Szenario war ein Starkregenereignis im Weiltal, welches die Ufernahe Bebauung von Weilmünster bis Weilburg beschädigt hatte.
Aufgabe für den Zugtrupp war das Einrichten und Betreiben eines Bereitstellungsraums für 200 Einsatzkräfte. Über Funk bekam der Zugtrupp Einheiten von THW und Feuerwehr zugewiesen und vorgemeldet, welche dann entsprechend in der Lagekarte geführt werden mussten.
Die Gruppenführer der Bergungsgruppe, FGr. Notversorgung und Räumen haben dann auch ihre Gruppen im BR angemeldet und von dort ihre Einsatzbefehle bekommen.


Die Übung zeigte, was noch an Material sowohl im Zugtrupp als auch in den Gruppen benötigt wird.
Für die Gruppenführer war es eine gute Übung zur Einsatzdokumentstion. Also führen von ETB, Meldungen und das Ausfüllen des Einheitenerfassungsbogen, welches eine Woche vorher in der Unterführerausbildung besprochen wurde.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: