03.05.2020, von Sebastian Graf

Transport von 150 Paletten persönlicher Schutzausrüstung

Vom Katastrophenschutz (KatS) Zentrallager in Wetzlar wurden am vergangenen Donnerstag 150 Paletten mit persönlicher Schutzausstattung in das KatS Zwischenlager Raunheim transportiert. Dabei waren die Ortsverbände Weilburg, Wetzlar und Biedenkopf mit insgesamt fünf Fahrzeugen und einem Hänger beteiligt.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: