03.09.2018, von Walter Kokert

Scheinwerfer an, für Pop am Fluss

Die Scheinwerfer haben die Helfer des THW Weilburg zwar nicht direkt auf die Stars beim Pop am Fluss gerichtet, aber Plätze und Wege für das Konzert ausgeleuchtet.

Die Helfer beim Aufbau der Beleuchtung

Mit 15 Scheinwerfern, vom guten alten Strahler bis zur modernen Flächenleuchte leuchteten die Helfer vom Ortsverband Weilburg kritische Bereiche des Festplatzes und der Zugangswege aus. Angeschlossen waren die Leuchtmittel an der Notstromversorgung, dem 68KVA und weiteren kleineren Aggregaten. Dadurch war eine ausreichende Ausleuchtung auch bei Stromausfall gewährleistet.


  • Die Helfer beim Aufbau der Beleuchtung

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: