10.04.2019, von Johannes Ullrich

LKW Ladungsbergung A3

Am 04.04.2019 kurz nach 06:00 Uhr wurde der TZ-R Weilburg zu einem LKW Unfall auf der A3, Höhe Bad Camberg alarmiert.

Dort war in den frühen Morgenstunden ein LKW von der Straße abgekommen und einen Abhang abgestürzt. Dabei zerstörte er mehrere Meter Drahtzaun, Hecken und Sträucher, kippte dabei um und verlor seine Ladung, die aus KFZ Zubehörteilen bestand.

Zusammen mit den Kameraden des THW Limburgs bestand die Aufgabe die Ladung händisch und mit Hilfe des Radladers in Gitterboxen und ähnliche Behälter umzuladen. Mit schwerem Gerät wurde dafür gesorgt, dass die auf der Seite liegende Plane beim Aufrichten des LKWs mittel Kran auf dem Boden bleibt und sich die Ladung nicht noch weiter im Erdreich verteilt.

Nachmittags war die Strecke wieder beräumt und konnte vor dem einsetzenden Feierabendverkehr freigegeben werden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: