21.04.2018, von Johannes Ullrich

Kraftfahrerausbildung Teil 1 in Weilburg

Vom 13.04. bis 21.04.2018 fand im OV Weilburg die Kraftfahrerausbildung Teil 1 statt. Damit werden die ausgebildeten Helfer befähigt Dienstfahrzeuge bis 3,5 t bzw. 7,5 t zu fahren.

Im Rahmen der theoretischen Ausbildung wurden Themen wie Gefahrguttransport, Ladungssicherung, Sonder-und Wegerecht, Verhalten bei Unfällen, Ausfüllen des Fahrtenbuches, Fahren im Verband und die Abfahrtkontrolle unterrichtet. 

Bei der praktischen Fahrausbildung wurde die Abfahrtkontrolle durchgeführt und das Rangieren mit Einweiser und Sicherungsposten geübt. Zum Abschluss der Ausbildung fuhr man mit 9 Fahrzeugen im geschlossenen Verband durch die Region. So wurden mit Landstraße, Autobahn und Bundesstraße alle Aspekte beim Fahren ausprobiert. 

Unsere drei Helfer konnten danach zusammen mit 24 weiteren Helfern aus den Ortsverbänden im Regionalstellenbereich ihre THW Fahrgenehmigung aus den Händen der Ausbilder entgegennehmen. 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: