26.06.2023, von J.Ullrich

Gemeinschaftsübung der TZ-R Limburg und Weilburg

Nach langer Zeit fand am 24.06 wieder eine gemeinsame Übung der beiden Ortsverbände Limburg und Weilburg statt. Dazu trafen sich die beiden Ortsverbände morgens an der Unterkunft in Limburg.

Nach einer kurzen Ansprache der beiden Zugführungen teilten sich die Gruppen auf.

Für die beiden Fachgruppen Räumen ging es zum Steinbruch nach Mensfelden, während die beiden Zugtrupps, die Bergungsgruppen und die Fachgruppe Notversorgung aus Limburg zum Übungsgelände des OV verlegten.
Auf dem Übungsgelände wurden die Gruppen durchgemischt und mussten verschiedene Übungsszenarien abarbeiten. Darunter waren Seilbahnbau, Vermisstensuche im Röhrensystem und im Bunker und Retten der Personen. Die Zugtrupps führten währenddessen die Lage und bildeten sich zum Thema Lagekarte weiter.
Gegen Mittag waren die Szenarien abgearbeitet und so ging es zurück in den OV Limburg, wo der Ortsbeauftragte bereits den Grill angeheizt hatte.
Die Fachgruppen Räumen haben autark geübt. Z.B. Verladen und Transport von Schüttgut, Anlegen eines Weges und Rangieren.


Im Vordergrund stand der gemeinsame Austausch untereinander, um sich bei Einsätzen zu kennen.

Vielen Dank nach Limburg für das Organisieren der Übung und für die leckere Verpflegung.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: