03.07.2020, von J.Ullrich

Erste Fachausbildung nach Lockdown

Nachdem die Ausbildung im Juni einem Einsatz zum Opfer fiel, stand am 02.07.2020 die erste Ausbildung nach dem Lockdown an.

Auf dem Plan stand Arbeiten am Wasser, was die Ausbildung an unseren Pumpen beinhaltete.

Zuerst wurde mittels EGS-Planensatz ein 3000l fassendes Pufferbecken aufgebaut, welches anschließend mit der Spechtenhauser Chiemsee Pumpe der Fachgruppe N befüllt wurde.

Dieses Pufferbecken soll u.a. bei Waldbränden zum Einsatz kommen, um die Feuerwehren zu unterstützen. Da es aber auch Säure beständig ist können auch Chemikalien darin aufgenommen werden.

Der Planensatz ist auf dem EGS-Anhänger der Bergungsgruppe verlastet und steht damit im Einsatzfall schnell zur Verfügung.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: