06.06.2021, von J.Ullrich

Eigentumssicherung nach Gebäudebrand

Nach einem Gebäudebrand wurden der THW Fachberater des OV Weilburg und der Baufachberater aus dem OV Limburg zur Einsatzstelle alarmiert. Nach der Erkundung wurde durch den Baufachberater keine Beeinträchtigung der Gebäudestruktur und Statik festgestelllt.

Um einen unbefugten Zutritt zu dem Gebäude zu verhindern, wurde der OV Weilburg mit der Eigentumssicherung beauftragt. Alle Zugangstüren wurden mittels Holz verschlossen. Eine große Hilfe war dabei wieder die Wechselbrücke EGS, auf der sich auch Holz befindet, bzw. schnell und unkompliziert aufgeladen werden kann. 

Der Einsatz konnte schnell und routiniert abgearbeitet werden.

 

Du bist zwischen 17 und 99 Jahre alt und suchst ein spannendes, abwechslungsreiches Hobby, welches viele Herausforderungen bietet? Du hilfst gerne, hast ein Interesse an Technik, arbeitest gerne im Team und suchst Abwechslung vom Alltag? Dann werde jetzt Helfer*in im Technischen Hilfswerk Weilburg. Melde Dich einfach über Facebook oder schreibe eine E-Mail an ov-weilburg@thw.de

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: