10.02.2017, von Christian Volkwein

Beleuchtungseinsatz bei Gasleck in Weilburg

THW Weilburg leuchtete die Einsatzstelle in Weilburg aus.

Am Mittag des 10.02 wurde der Fachberater des THW Weilburg, wegen einem Gasleck in der Frankfurter Straße, durch die Leitstelle Limburg Weilburg alarmiert. Im Laufe des Einsatzes wurde klar, dass sich die Arbeiten an der Gasleitung bis in die Nacht ziehen.  Das THW Weilburg wurde von der Einsatzleitung beauftragt die Einsatzstelle auszuleuchten. Helfer vom Ortsverband Weilburg unterstützten die Arbeiten unter anderem mit neuen LED Flächenleuchten. Gegen 22.00 Uhr konnten unsere Helfer die Rückfahrt zur Unterkunft antreten.

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit mit der Feuerwehr und den anderen Hilfskräften.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: