01.12.2018, von Walter Kokert

Ausbildung zum TeBeHuD abgeschlossen

Max Theis vom THW Weilburg hat nach drei Lehrgangswochen an der THW Bundesschule in Hoja die Ausbildung zum Technischen Berater Hochwasserschutz und Deichverteidigung (TeBeHuD) abgeschlossen. Er ist jetzt der dritte Spezialist für alle Fragen rund um das Thema Hochwasserschutz und Deichverteidigung im Landkreis Limburg-Weilburg – eine immer wichtiger werdende Aufgabe, wie die heftigen Regenfälle dieses Jahr im Weiltal zeigten.

Die Ausbildung umfasst die Theorie über die verschiedenen Deichformen und deren Verteidigungsmaßnahmen sowie den Unterschied zwischen Hochwasser und Starkregen. In Planspielen wurden die Einsatzszenarien vom Hochwasser 2012 nachgespielt; vom Füllen der Sandsäcke bis zu deren Verlegung. Nachgestellt wurden auch Konflikte mit Anwohnern.

 

Zu den praktischen Aufgaben gehörte das Schließen einer Lücke im Deich von 300m Länge und 7m Höhe. Die verwendeten Sandsäcke sind nicht mehr zählbar – es müssen mehr als 1 Million gewesen sein.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: