02.07.2021, von J.Ullrich

Ausbildung am Drucklufterzeuger

Am 01.07. fand unsere erste praktische Ausbildung nach dem Lockdown statt. Diese nutzten wir, um uns mit dem mobilen Drucklufterzeuger (DLE) der Fachgruppe Räumen zu beschäftigen. Diesen DLE haben wir Ende 2020 neu erhalten und zwei Helfer wurden durch den Hersteller bereits unterwiesen.

Nach einer kurzen Einweisung in die Bedienung und Erklärung der Besonderheiten, konnten wir uns mit dem mitgelieferten Zubehör (1x Bohr-und 2x Aufbrechhämmern) auseinandersetzen.
An einer Betonplatte konnten wir die Leistungsfähigkeit der Werkzeuge ausgiebig testen.

 

Mit dem DLE sind wir in der Lage Zugänge durch Betonwände/Decken zu schaffen, um Verschüttete Personen zu retten. Durch den DLE können bis zu drei Druckluftwerkzeuge gleichzeitig betrieben werden. Zusätzlich verfügt der DLE über ein 8 kVA Aggregat, welches zur Stromversorgung und Beleuchtung an der Einsatzstelle verwendet werden kann.

 

Die Fachgruppe Räumen beseitigt Trümmer und massive Hindernisse durch den Einsatz von spezifischen Baumaschinen. Sie schafft mit ihren Baumaschinen nutzbare Arbeitsflächen und baut behelfsmäßig Straßen. Mit ihren Fahrzeugen unterstützt die Fachgruppe bei logistischen Aufgaben.

Zu den Aufgaben der Fachgruppe Räumen gehören:

  • das Beräumen mit Baumaschinen
  • das Umschlagen von Schüttgut und Stückgut
  • der Transport von Containern
  • das Bewegen von Lasten
  • das Retten und Bergen von Tieren und Sachwerten
  • schwere Erdarbeiten
  • das Niederlegen von Bauwerken oder Bauwerksteilen
  • die Behelfsmäßige Befestigung von Flächen und Wege

Quelle: THW.de


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: